Prix Ars Electronica 2018 – GewinnerInnen

Das belgische KünstlerInnenduo LarbitsSisters, die Digital Community Bellingcat, die französische Künstlerin Mathilde Lavenne und die Wiener Schüler Lorenz Gonsa, Martin Hatler, Samuel Stallybrass und Vincent Thierry gewinnen die Goldenen Nicas des Prix Ars Electronica  2018. Die Goldene Nica in der Kategorie Visionary Pioneers of Media Arts geht an die   eonardo-Community.

 

GewinnerInnen Prix Ars Electronica 2018 https://www.aec.at/prix/de/winners/