Atelierhaus Salzamt

Das internationale Atelier­haus Salz­amt ist im denk­mal­geschütz­ten ehe­maligen kaiser­lichen Salz­amt an der Oberen Donau­lände 15 unter­gebracht und wurde 2009 eröffnet. Es ist ein Ort der Begeg­nung junger bildender Künst­lerIn­nen aus dem In- und Aus­land und stellt fünf Wohnun­gen für die Künst­lerInnen zur Verfügung. Im Salz­amt finden regel­mäßig Ausstel­lungen und Diskus­sionen statt, die Ver­netzung und Kooperation sowie die Internatio­nalisierung fördern.

Atelierhaus Salzamt