KunstRaum Goethestraße xtd

Seit seiner Gründung 1998 ist der KunstRaum Goethe­straße ein Ort für Produk­tion und Prä­senta­tion zeit­genössi­scher Kunst­formen. Als besonderer Ort der Kunst agiert er mit gesell­schafts­politischem Anspruch und inter­diszipli­närem Charakter an den Schnitt­stellen zeit­genös­sische Kunst, Kultur­theorie und Soziales im regionalen und inter­nationalen Feld. Zudem ist er als Einrich­tung der pro mente OÖ, der Gesell­schaft für psychische und soziale Gesund­heit, eine Stätte kreativen Arbeitens im psycho­sozialen Kontext und Ausstellungs­raum für KünstlerInnen mit psychi­schen Beeinträch­tigungen.

KunstRaum Goethestraße xtd