OK – Offenes Kulturhaus

Das „OK – Offenes Kulturhaus Ober­öster­reich“ ist ein Museum mit starker Fokus­sierung auf zeit­genössische und mediale Kunst, das seit über 20 Jahren einer jungen, inter­nationalen KünstlerInnen-­Generation als Experimental­labor und Produktions­haus dient. Es verfügt über 1800 Quadrat­meter Ausstellungs­fläche und beherbergt Künstler­wohnungen, Werk­stätten, Ton­studios und Video­schnittplätze.

Im Kulturhauptstadt­jahr Linz 2009 realisierte das OK mit dem Höhenrausch eine der erfolg­reichsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die je in Österreich stattgefunden hat: An 150 Tagen wurde die Schau von rund 270.000 Menschen besucht. Beim Höhenrausch 2015 stehen die Vögel im Mittel­punkt der künstleri­schen Auseinander­setzung.

OK – Offenes Kulturhaus