Linz ist nun Mitglied im Creative-Cities-Network der UNESCO. Es verbindet Städte, die Erfahrungen, Ideen und Best Practices für ihre kulturelle, soziale und wirtschaftliche Ent­wicklung teilen wollen. Hier finden Sie Informationen über das UNESCO-­Städte­netzwerk und die Personen, die die Entwicklung der Medien­kunst­stadt Linz beratend begleiten.

Das von der UNESCO im Rahmen der weltweiten Allianz für kulturelle Vielfalt etablierte Netzwerk „Creative Cities” verfolgt folgende Ziele:

  • die Produktion, Verbreitung und Wahr­neh­mung von kulturellen Angeboten auf lokaler Ebene zu stärken;
  • die Kreativität und kreativen Ausdrucks­möglichkeiten aller Bevöl­kerungs­gruppen, besonders von Frauen und jungen Menschen, zu unterstützen;
  • den Zugang und die Teilhabe am kultu­rellen Leben und an der Nutzung kultureller Angebote zu verbessern;
  • die Kultur- und Kreativ­wirtschaft in lokale Entwicklungs­pläne zu integrieren.

Das Creative-Cities-Network verbindet Städte, die Erfahrungen, Ideen und Best Practices für ihre kulturelle, soziale und wirtschaft­liche Entwicklung teilen wollen. Städte können um Auf­nahme ins Netzwerk ansuchen und an dem Programm teilnehmen, um ihre Rolle als kreative Kompetenz­zentren auszubauen und andere Städte, vor allem in Entwicklungsländern, beim Ausbau ihrer eigenen Kreativ­wirtschaft zu unterstützen. Das Netzwerk zielt auf die Entwicklung der inter­nationa­en Zusammen­arbeit zwischen den beteiligten Städten. Sobald eine Stadt in das Netz­werk aufgenommen wird, kann sie Erfahrungen aus­tauschen und neue Möglich­keiten mit anderen Städten auf einer globalen Platt­form forcieren, insbesondere für Aktivi­täten in der Kreativ­wirtschaft und im Tourismus.

Im Netzwerk gibt es sieben Kategorien von „Creative Cities“: Literatur, Film, Musik, Volkskunst, Design, Medienkunst und Gastronomie.


Aswan

City of Crafts and Folk Art

Beijing

City of Design

Berlin

City of Design

Bilbao

City of Design

Bogotá

City of Music

Bologna

City of Music

Bradford

City of Film

Brazzaville

City of Music

Buenos Aires

City of Design

Busan

City of Film

Chengdu

City of Gastronomy

Curitiba

City of Design

Dakar

City of Media Arts

Dublin

City of Literature

Dundee

City of Design

Dunedin

City of Literature

Edinburgh

City of Literature

Enghien-les-Bains

City of Media Arts

Fabriano

City of Crafts and Folk Art

Florianopolis

City of Gastronomy

Galway

City of Film

Gent

City of Music

Glasgow

City of Music

Granada

City of Literature

Graz

City of Design

Gwangju

City of Media Arts

Hamamatsu

City of Music

Hangzhou

City of Crafts and Folk Art

Hannover

City of Music

Heidelberg

City of Literature

Helsinki

City of Design

Icheon

City of Crafts and Folk Art

Kraków

City of Literature

Jacmel

City of Crafts and Folk Art

Jeonju

City of Gastronomy

Jingdezhen

City of Crafts and Folk Art

Kanazawa

City of Crafts and Folk Art

Kobe

City of Design

Linz

City of Media Arts

Mannheim

City of Music

Melbourne

City of Literature

Montréal

City of Design

Nagoya

City of Design

Nassau

City of Crafts and Folk Art

Norwich

City of Literature

Östersund

City of Gastronomy

Paducah

City of Crafts and Folk Art

Pecalongan

City of Crafts and Folk Art

Popayan

City of Gastronomy

Prag

City of Literature

Reykjavik

City of Literature

Santa Fe

City of Crafts and Folk Art

Sapporo

City of Media Arts

Seoul

City of Design

Sevilla

City of Music

Shanghai

City of Design

Shenzhen

City of Design

Shunde

City of Gastronomy

Sofia

City of Film

St. Etienne

City of Design

Suzhou

City of Crafts and Folk Art

Sydney

City of Film

Tel Aviv – Yafo

City of Media Arts

Tsuruoka

City of Gastronomy

Turin

City of Design

York

City of Media Arts

Zahlé

City of Gastronomy