KATEGORIE AWARD, 10.1. – 2.3.2022

STARTS Prize – Einreichung

Grand prize of the European Commission honoring Innovation in Technology, Industry and Society stimulated by the Arts
Der jährliche Wettbewerb zeichnet innovative Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Wissenschaft aus, die das Potential haben, zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Innovation beizutragen.
Den Gewinner*innen winken neben den Preisgeldern prominente Auftritte bei Ars Electronica und weiteren Events der Konsortiumpartner BOZAR, Waag, INOVA+, T6 Ecosystems, French Tech Grande Provence und Frankfurter Buchmesse.
Einreichungen sind bis 2. März möglich.

Zur Einreichung https://starts-prize.aec.at/de/