Time’s Up

Time’s Up (gegründet 1996) ist ein international agierendes Künst­lerInnen­kollektiv im Grenz­bereich zwischen Kunst, Wissen­schaft, Techno­logie und Unter­haltung. Vorder­gründiges Ziel ist die Erstellung experimen­teller Raum­situationen, welche die aktive Nutzung durch die Besu­cherInnen verlangen. Ausgangs­punkt dabei ist das Zusammen­spiel von Wahr­nehmung, Kontrolle und Bio­mechanik. Abseits dieser Tätig­keiten bemüht sich Time‘s Up um die Schaffung bzw. Erhal­tung offener Struk­turen und gestaltet neben Workshops verschiedene Veranstal­tungs­reihen in den Bereichen Medien und Wissen­schaft.

Times‘ Up